Unser Körper – Seele Kreislauf

Jeder unserer Gedanken hat eine Auswirkung auf unseren Körper. Wir denken und es werden Hormone ausgeschüttet unsere Motorik, Kreislauf und Hormone verändern sich. Jede Gefühlslage verändert auch unsere Körpersprache, dass kann man besonders bei depressiven Menschen beobachten. Ein depressiver Mensch geht gebückt und eher schleppend, redet langsam und leise, die Atmung ist flach. Es gibt…

Wie funktioniert das mit den Autosuggestionen?

Es war einmal ein Apotheker namens Emile Couè (19. Jahrhundert).  Er machte eine Entdeckung die ihn sehr berühmt machte und auch heute noch arbeiten wir mit seinen Autosuggestionen. Als erfahrener Apotheker stellte er fest, das nicht nur das Medikament für den Patienten wichtig war, sondern auch der Glaube des Patienten an seine Heilung.  Es machte…

Die 4-7-8-Atmung

Schon Schäfchen gezählt, warme Milch getrunken, Entspannungsmusik gehört – und immer noch wach? Dann probieren Sie es mal mit der 4-7-8-Atmung. Wie sie funktioniert, erfahren Sie hier. Nächtliches Herumwälzen und Grübeln ist kräfteraubend und quälend. Doch es gibt einen einfachen und schnellen Weg aus der Schlaflosigkeit, sagen Wissenschaftler: Die sogenannte 4-7-8-Atmung soll Betroffene in nur…

(Sich in) Achtsamkeit üben

Die Hand-Methode Diese Übung in Form einer Methode kannst Du jederzeit nutzen, um von dem Autopilot- Modus in den Hier-und-Jetzt-Modus zu wechseln. Hierbei wird jedem Finger ein Sinneskanal und der Handinnenfläche der aktuelle Gedankengang zugeordnet. Der Handrücken dient als Erinnerung an die Wahrnehmung ohne Bewertung (Wahrnehmen, annehmen und wertfrei akzeptieren!). Nehmen wir an, Du befindest…

Energie der Gedanken

Wenn ein Schreiner einen Baumstamm ansieht, kann er sich vorstellen, dass daraus ein Stuhl werden wird oder auch ein Tisch. Das ist ein hypnotischer Moment. Genau so sind wir die Schöpfer unseres Lebens. Unser Leben ist formbares Material, unsere Gedanken sind Energie. Wir können bestimmen, was wir daraus machen. Wir können unsere Energie verschwenden an…

Sag niemals nie

Mache Dir bewusst, dass die Worte „nein“, „kein“, „nicht“ also jede Form von Verneinung vom Unterbewusstsein (UB) nicht verstanden werden. Weil das Leben grundsätzlich eine Bejahung ist, unterstützt unser UB all die, die mit ihm sind und gibt jenen, die all zu oft nein sagen – was Sie nicht wollten. Viele machen sich und anderen…

Begrifflichkeiten aus der Welt der Hypnose

Was bedeutet „Affirmation“? Der Begriff“Affirmation“ bedeutet, etwas zu bestätigen, also zu einer Sache oder einem Vorhaben „Ja“ zu sagen. Der Begriff Affirmation sagt deutlich, was getan werden sollte, um seine Ziele zu erreichen. Affirmationen sind freundliche, konstruktive Gedanken. Wenn Du es zu Deiner Gewohnheit machst Dich Deiner Gedanken zu bedienen, dann hilfst Du nicht nur…