Negative Gedanken loswerden

Wer kennt sie nicht – die negativen Gedanken – die uns das Leben schwer machen. Oft schieben wir es auf Dinge im Außen, dass wir negative Gedanken haben. Das Wetter ist schuld oder der Nachbar, die Freundin oder oder oder….

Es sind aber nicht die Ereignisse in der Außenwelt, die uns traurig, wütend, ängstlich oder nervös machen, sondern unsere Gedanken und Bewertungen dieser Ereignisse.

Bewerten wir die Dinge negativ, so fühlen wir uns auch schlecht. Körper und Seele sind immer eng miteinander verbunden. Besonders immer wiederkehrende negative Gedanken können zu schwerwiegenden Erkrankungen führen, wie z.B. Angststörungen oder Depressionen.

Wenn Du mir da zustimmst, habe ich eine Möglichkeit für Dich, Deine negativen Gedanken loszuwerden und mit ein bisschen Übung klappt das dann auch ganz wunderbar. 

Diese Möglichkeit nennt sich : kognitive Umstrukturierung 

Die Anleitung dazu findest Du hier: Negative Gedanken loswerden

Am besten druckst Du sie Dir aus

Pass auf Dich auf

Jeanette

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare