Wenn Du das Bedürfnis nach einer kleinen Auszeit spürst, mach folgendes:

  • Konzentriere Dich auf Deine Atmung…
  • Mit dem nächsten Ausatem schließe Deine Augen…
  • Dann reibe Deine Hände aneinander, bis Wärme und Energie spürbar wird…
  • Nun lege Deine Hände mit den Handflächen nach oben auf Deinen Oberschenkeln ab,
    nimm die Wärme in Deinen Händen wahr…
  • Bleibe eine Weile mit Deiner Wahrnehmung in Deinen Händen…

Wenn Du soweit bist, denke:

Wenn ich meine Augen öffne, werde ich vollkommen erfrischt und erholt sein…

Dann öffne Deine Augen mit dem nächsten tiefen Einatem…..

 

Pass auf Dich auf

Jeanette

 

 

Bild: Gerd Altmann/Pixabay

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare