Wenn ein Schreiner einen Baumstamm ansieht, kann er sich vorstellen, dass daraus ein Stuhl werden wird oder auch ein Tisch. Das ist ein hypnotischer Moment.

Genau so sind wir die Schöpfer unseres Lebens. Unser Leben ist formbares Material, unsere Gedanken sind Energie. Wir können bestimmen, was wir daraus machen. Wir können unsere Energie verschwenden an Sorgen, Grübeleien, geistiges Geplapper oder wir können die Energie der Gedanken nutzen.

Deine Energie strebt immer dahin – wo Dein Focus ist…

 

Das Vertrauen in die Suggestionen ist ungeheuer wichtig

Wenn Du stattdessen die Haltung hast – mal sehen was passiert – überläst Du alles dem Zufall was geschieht.

Wenn es Dir aber gelingt den festen Glauben daran zu entwickeln, dass das geschieht, was Du möchtest, übernimmst Du  unbewusst die Führung. Dann sorgen Dein Körper und Dein Unterbewusstsein dafür, dass es genauso kommen wird, wie in der Suggestion prophezeit. Du spürst dann unmittelbar wie der Körper reagiert, etwa indem Du entspannst. Der Körper beweist damit dem Geist: Was hier gesagt und getan wird, ist wahr – es funktioniert doch , sieh her.

Alles Gute
Jeanette

Quelle: Bild von Jonny Lindner auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare